Schnee, wie schön!

Verschneiten Bäume bringen sogar in der Großstadt etwas Romantik in den Alltag. Als ich heute morgen auf dem Weg zum ersten Kaffee in die Küche stolperte, hat mich der Anblick aus dem Fenster sofort motiviert die Wollstrumpfhose rauszukramen und eine Runde durch die verschneite Kreuzberger Landschaft zu drehen. Ich liebe die Stille in der Stadt, die der Schnee mit sich bringt.

Winterlandschaft Berlin Kreuzberg Rio Schnee, wie schön! weiterlesen

Ein fauler Tag auf dem Flugfeld

Heute haben wir das tolle Wetter genutzt und einen Tag blau gemacht. Ein Tag auf dem Flugfeld in Tempelhof ist fast wie ein Tag Urlaub. Der weite blaue Himmel, die vielen Vögel, ein lauer Wind: Das ist einfach toll! Und bei der jetzigen Situation kann man dort auch jede Menge Sicherheitsabstand halten.

Tempelhofer Freiheit mit Berliner Fernsehturm Ein fauler Tag auf dem Flugfeld weiterlesen

Gesundheit für alle!

Ich war eben bei dem schönen Frühlingswetter einkaufen und habe das tolle Licht genossen. Und mich beim vorbeischlappen über die Ankündigungstafel der Columbia Halle gefreut. „Gesundheit für alle!“, genau darum geht es in dieser Zeit.

Columbiahalle Berlin Eingang

Der Tempelhofer Zentralflughafen gegenüber Gesundheit für alle! weiterlesen

Ein Fundstück Kätzchen-Petplay-Streetart

Wir haben uns eben, trotz des ätzenden Wetters, kurz vor die Tür getraut und sind dabei über diese hübsche Stück Streetart gestolpert. „Latexkatze trifft reale Katze“. (Vielleicht ist das Bild auch ganz anders gemeint und es ist nur meine verdrehte Fantasie! ;-) )

Kreuzberger Streetart in Berlin Petplay