Angekettet im Wald

Da schlendert man mal gemütlich um den Schlachtensee in Berlin und worüber stolpert man? „Gib’s mir!“ prangt mir entgegen, von einem fest angeketteten Objekt. Die Ketten fest um einen Baumstamm gewickelt und abgeschlossen hat das Objekt keine Chance zu entkommen. Da komme ich der Aufforderung gerne nach und habe es ihm ordentlich gegeben!

Foto angekettete Mülltonne im Wald.

Mal wieder in alten Fotos gekramt – 15

Mal wieder ein Fundstück aus meiner virtuellen Fotokiste. Es war ein netter Nachmittag in unseren alten Studioräumen. Leider mussten wir die aufgeben, da der neue Eigentümer des Hauses damit viel vor hatte.

Emilia Bound gefesselt auf der Couch Mal wieder in alten Fotos gekramt – 15 weiterlesen

Pesto aus frischen Sprossen

Ich habe letztlich beim Einkaufen einige Tütchen mit Samen für leckere Sprossen erstanden. (Übrigens braucht man kein spezielles Sprossenglas, dazu aber mehr in einem anderen Beitrag.) Wie daraus Pesto wurde, könnt ihr weiter unten lesen.

Foto Keimlinge Sprossen für Pesto Pesto aus frischen Sprossen weiterlesen

StillBound® Label

[Werbung – Link zum Dienstleister] Ich habe den heutigen Tag genutzt und die angelieferten Plots mit meinem Markennamen StillBound® entgittert. Ich bin ganz begeistert, dass mein Lieblingsdienstleister wieder perfekte Arbeit abgeliefert hat. Das man sogar das klitzekleine ®-Zeichen noch plotten kann, hätte ich nicht gedacht.

Plotter Flexfolie Label StillBound® StillBound® Label weiterlesen

Musik, zur BDSM-Session oder einfach auch nur so.

YouTube schlägt einem ja immer wieder Videos vor und manchmal führt der Algorithmus einem zu unbekannten Musikperlen. Diesmal hat er mich zum Video von Allo.B geführt. Und ich bin positiv überrascht bis begeistert!

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube.com anzuzeigen

Musik, zur BDSM-Session oder einfach auch nur so. weiterlesen

Nudeln mit Hummersauce und Pangasius-Filet

Zum Jahreswechsel 2021/2022 sollte es diesmal etwas besonderes zum Essen geben, wenn schon die Böllerei ausfallen sollte. (Was mir dann doch recht gelegen kam, diese extreme Knallerei nervt doch irgendwie…) Also fiel die Wahl auf: HUMMER! Also lag dieser „Kollege“ nach dem Auftauen in der Küche:

TK Hummer

Und nun kam die nächste Herausforderung: Das Zerlegen! Ich habe mir ein Video aus dem Netz gesucht, ein großes Messer gegriffen und beherzt losgelegt.

Halbierter TK Hummer

Der Panzer hat seinen Namen wirklich verdient. Die Schale vom Fleisch zu trennen ist wirklich eine kleine Herausforderung. Aber es hat schlussendlich geklappt. ich war vorbereitet, dass der kleine TK-Hummer vom Discounter nur wenig Fleisch hat. Aber das es so wenig ist, damit habe ich nicht gerechnet. Aber der Geschmack sitzt gerade auch in den Schalen, weshalb ich mir ein Saucenrezept ausgedacht habe. Nudeln mit Hummersauce und Pangasius-Filet weiterlesen

Reibekuchen mit Apfelmus

Was gibt es leckereres im Winter als Reibekuchen, Kartoffelpuffer, Reiberdatschi, oder wie man die Kartoffelpfannkuchen auch immer nennt. Ich habe mich mal an die Reibe gestellt und gute 1,5 kg Kartoffeln von Hand gerieben. Diese dann kräftig in einem Handtuch ausdrücken und die Flüssigkeit in einer Schale auffangen. Ca. 10 Minuten stehen lassen, in der Zeit man schon mal die Zwiebel reiben und eine Pfanne mit Öl warm werden lassen.

Reibekuchen Zubereitung

Das Wasser abgießen und die gesammelte Kartoffelstärke wieder zu den geriebenen Kartoffeln geben. Reibekuchen mit Apfelmus weiterlesen