Zürcher Geschnetzeltes mit hausgemachten Spätzle

Ich wollte schon seit langer Zeit einmal Spätzle selbst machen. Jetzt fiel mir eine günstige Spätzlepresse in die Hände ich ich habe den Versuch gestartet.

Foto Messer Fleisch   Foto mit Zutaten in der Küche

Also erstmal ein Rezept gesucht Zürcher Geschnetzeltes mit hausgemachten Spätzle weiterlesen

Winterpfanne mit Kartoffeln und Kohl

Es ist Winter und ich liebe deftige Kartoffelpfannen.

Foto winterliche Kartoffelpfanne

Heute mit Spitzkohl, Schinkenwürfeln und Nürnberger Rostbratwürstchen (Mein TIPP: Nehmt die fettreduzierten, die schmecken einfach besser. Und weniger Fett kann ja auch nie schaden.) Das Ganze schlicht gewürzt mit Salz, Pfeffer und Kümmel ist einfach ein Genuss.

Foto Detail Kartoffelpfanne

Pasta mit frischen Tomaten aus der Laube

Heute haben wir fette Beute gemacht. Frische Bio-Tomaten, garantiert verpackungsfrei, unbehandelt, ohne Ausbeutung. Kurz gesagt: In der Laube selbst gepflückt… 🙂 Sehr schöne, unterschiedliche Sorten, einfach lecker!

Foto Capellini mit frischer Tomatensauce Pasta mit frischen Tomaten aus der Laube weiterlesen

Manchmal muss es schnell gehen…

Für mein heutiges Mittagessen brauche ich keine schicke Schürze und noch nicht mal einen Herd. Ich wollte euch den „Bausatz“ für Yum Yum Instantnudeln nicht vorenthalten. Und wenn ich mir so das Foto angucke, beginne ich auch zu zweifeln… Ich glaube, das ist mehr Plastikmüll als Nahrung. Es stellt sich die Frage: Warum tut sich frau das nur an??

Ich glaube das war meine letzte Yum Yum Bowl für lange Zeit.

Schlemmerfilet aus der Mikrowelle

Heute hatte ich keine Zeit ein vernünftiges Mittagessen zu bereiten. Also gab es ausnahmsweise mal ein TK-Schlemmerfilet mit Kartoffelpüree aus der Tüte und etwas Tomate. (Als Gesundheitsalibi… :-))

Was mich schon immer an den Schlemmerfilets gestört hat ist der Einsatz des Backofens. 40 Minuten für so ein Stück Fisch ist mir zu viel Energieaufwand.

Siehe da: Es geht auch in der Mikrowelle. Ohne Aluschale und Abdeckung für 12 Minuten bei 600 Watt erhitzen. Danach noch 5 Minuten unter dem eingebauten Grill kreisen lassen und fertig ist die Mahlzeit. Seeeehr praktisch!

Foto Schlemmerfilet aus der Mikrowelle