Ohrlöcher, do it yourself oder lieber stechen lassen?

Ich möchte nun schon seit längerer Zeit ein oder zwei weitere Ohrlöcher haben. Und als notorische Selbstmacherin dachte ich mir: Warum die Ohrläppchen nicht beherzt selbst durchstechen?

Foto Einweg-Ohrlochpistole

Also mal schnell Tante Google nach Techniken zum Thema befragt. Alles was mit Kerzen, Stopfnadeln, Korken, Kartoffeln, etc. zu tun hat,

habe ich lieber mal ignoriert. Dafür aber diese Einmal-Ohrlochpistolen gefunden. Damit knipst man sich den medizinischen Ohrstecker direkt durch das Ohrläppchen, Tücher zum Desinfizieren liegen auch praktischerweise mit bei. Da habe ich mir direkt welche bestellt und gestern aus dem Briefkasten gefischt. Nun liegen sie vor mir und ich komme ins Grübeln.

Ehrlich gesagt verlässt mich nun doch etwas der Mut und ich frage mich: Soll ich oder soll ich nicht?

Hat das jemand von euch schon mal ausprobiert??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.