Damals: Projekt „Humpelrock“

Ich habe gestern mal wieder in meinem digitalen Archiv gekramt, ausgemistet und auch alte Projekte wiedergefunden. Hier das Projekt Humpelrock, abschließbar. – Ich habe eine Affinität zu dem Thema Zofen und Maids, in Kombination mit Bondage und anderen Restriktionen. Daher dachte ich, ein Humpelrock („What’s that? It’s the speed-limit skirt!“) passt gut zu dem Thema und ist auch nett anzusehen.

Stillbound Humpelrock zwei Ansichten
Damals: Projekt „Humpelrock“ weiterlesen

Fetisch aus dem Weltall

Ich mag diese alten Comics sehr und sie haben auch immer etwas fetischartiges, oder? Ganz vorne sind natürlich die Damsel in Distress Comic Bücher, die sind auch oft Vorlagen für schöne Bondagefotos.

Aber diese zwei maskierten Aliens haben auch ihren Reiz, oder?

https://emilia-bound.tumblr.com/post/620436327151910912/pulpcovers-the-rape-of-the-solar-system


Gefunden bei Tumblr.

Sehnsucht… und ein wenig Nostalgie

Ich möchte euch das Cover einer meiner Lieblingszeitschriften nicht vorenthalten. Auf dem ART-Titelbild prangte in der Ausgabe Juli 2019 ein Foto, das eher aus meiner Welt zu stammen scheint. Sehr romantisch mit zwei Damen in einem Ruderboot, viktorianisch (?) gekleidet, zärtlich und der Realität entrückt. – Ich muss ja gestehen, dass ich diese Szene einfach schööööööööööön finde und etwas neidisch auf die Blusen und Röcke bin…

Foto ART Cover 07/2019

Eine Arbeit von Ragnar Kjartansson (Performancekünstler) gefunden in der Ausgabe 07/2019 der Kunstzeitschrift ART.

Kleider aus Glas

Was es nicht alles gibt oder gab: Durch Glasfasern kann man nicht nur Daten schicken, sondern man kann aus ihnen auch elegante Kleider herstellen.

OK, mit dem Nachteil, dass sie ziemlich schwer waren. Es stellt sich auch die Frage: Wie kann man so etwas eigentlich reinigen? Aber ich denke mir, dass sie wenigstens bügelfrei waren.

Foto von historischem Kleid aus Glas

Ich habe den interessanten Artikel zu dem Thema hier www.atlasobscura.com/articles/who-wears-glass-dresses gefunden.

Diana Rigg als Emma Peel

Ich habe eben dieses Foto von Diana Rigg auf tumblr gefunden. Sie verkörpert in ihrer Rolle als Emma Peel für mich eine tolle, selbstbewusste Frau. Und sie hat immer diese tolle, leicht unterkühlte, Ausstrahlung. Dazu dieser Fetischansatz bei der Bekleidung: Ich bin bis heute von ihr ganz fasziniert. – Wenn ich Vorbilder hätte, dann wäre sie definitiv ganz vorne!

Wobei das Bondage nicht gerade wirksam umgesetzt wurde. :-) Da mussten die Ausstatter bei den Dreharbeiten nochmal zur Nachschulung…

https://emilia-bound.tumblr.com/post/186518201069/mudwerks-via-pour-15-minutes-damour