Damals: Projekt „Humpelrock“

Ich habe gestern mal wieder in meinem digitalen Archiv gekramt, ausgemistet und auch alte Projekte wiedergefunden. Hier das Projekt Humpelrock, abschließbar. – Ich habe eine Affinität zu dem Thema Zofen und Maids, in Kombination mit Bondage und anderen Restriktionen. Daher dachte ich, ein Humpelrock („What’s that? It’s the speed-limit skirt!“) passt gut zu dem Thema und ist auch nett anzusehen.

Stillbound Humpelrock zwei Ansichten

Das Ganze ist schon deutlich über 10 Jahre her und so alt ist auch das Foto… So schlank und rank bin ich natürlich auch nicht mehr! :-) Ich hatte mich damals extra in ein Programm zur Schnittherstellung eingearbeitet um die Röcke auf Maß anfertigen zu können. Leider ist dann die beteiligte Schneiderin abgesprungen und meine „Nähkünste“ reichen nicht aus, um eine gute Qualität der Humpelröcke anzubieten.

Übrigens findet sich bei Wikipedia Deutschland ein recht interessanter Artikel zu dem Thema: https://de.wikipedia.org/wiki/Humpelrock. Der englischsprachige Artikel https://en.wikipedia.org/wiki/Hobble_skirt zum Hobble Skirt ist etwas ausführlicher und enthält spannende Links.

Zum Beispiel gab es tatsächlich in New York spezielle Straßenbahnen für Damen im Humpelrock: „One thinks of low floor trams as a modern idea, but these cars were called Hobble Skirt cars as the sills of the doors were only about 8 inches from street level. This allowed ladies of the day who were wearing the then fashionable long tight dresses to board the car with ease.“ – Zu finden hier: https://www.tramwayinfo.com/trampostcards/Postc119.htm.

3 Gedanken zu „Damals: Projekt „Humpelrock““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.