Pasta mit frischen Tomaten aus der Laube

Heute haben wir fette Beute gemacht. Frische Bio-Tomaten, garantiert verpackungsfrei, unbehandelt, ohne Ausbeutung. Kurz gesagt: In der Laube selbst gepflückt… :-) Sehr schöne, unterschiedliche Sorten, einfach lecker!

Foto Capellini mit frischer Tomatensauce

Foto Bio Tomaten verpackungsfrei

Das schreit natürlich nach Pasta und ich habe mich damit direkt in die Küche begeben. Für so eine leckere Tomatensauce brauche ich kein Rezept: Einfach die Tomaten enthäuten. Eine Zwiebel mit etwas Knoblauch andünsten und das Fleisch der Tomaten zerkleinert hinzugeben. Kurz köcheln, etwas Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Zitronensaft zugeben. Fertig ist das schnelle und ultrafrische Tomatensößchen. Dazu Capellini, das sind die sehr dünnen Spaghetti. Dabei unbedingt die Kochzeit gut kontrollieren, sonst verkochen sie. Falls die Sauce noch etwas Flüssigkeit benötigt einfach etwas von dem Nudelwasser verwenden.

Noch etwas frisches Basilikum und Parmigiano, schnell ein Foto für euch gemacht und schon serviert. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.